Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon: Montag bis Freitag 7.00 bis 19.00 Uhr
02303/104-0
Wir beraten Sie persönlich montags bis freitags von 8.00 bis 19.00 Uhr
Unsere BLZ & BIC
Bankleitzahl44350060
BICWELADED1UNN
Überblick

Abgestimmt auf Ihre Anforderungen

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Ergänzungsversicherungen. So können Sie sich für Kranken-Zusatzversicherungen entscheiden, die zu Ihren persönlichen Anforderungen passen.

StationärPLUS T

Versicherungsform:

Private Krankenzusatz-versicherung, die als
Ergänzungsschutz für gesetzlich Versicherte die Mehrkosten für privatärztliche Behandlung und bessere Unterbringung im Krankenhaus abdeckt.

AmbulantPLUS

Versicherungsform:

Private Krankenzusatz-versicherung, die den Großteil derjenigen Gesundheitskosten
auffängt, die von der Gesetzlichen Kranken-versicherung (GKV) nicht erstattet oder zusätzlich erhoben werden.

Kranken-Tagegeld

Unbegrenzt: Leistung ein ganzes Arbeitsleben lang, und für Selbstständige Kranken-Tagegeld ab dem 8. Tag der Arbeitsunfähigkeit.

Details

Sichern Sie sich und Ihrer Familie medizinische Leistungen über die Grundversorgung hinaus.

Mit den Kranken-Zusatzversicherungen erhalten Sie Leistungen, für die Ihre gesetzliche Krankenkasse nicht oder nicht vollständig zahlt.

Ausgleich ansonsten hoher Eigenbelastungen:

  • Medikamente und Heilmittel
  • Naturheilkundliche Behandlung
  • Brillen oder Kontaktlinsen
  • Krankenhaus- und Kuraufenthalt
  • Freie Krankenhauswahl

Ganz einfach

Online Beiträge rechnen und direkt abschließen

Ihr Vertragsparnter 

StationärPLUS T

Leistungen

Freie Arztwahl Kosten für privatärztliche Behandlung, Operationen, Visiten und Sonderbehandlungen werden übernommen. Alternativ kann ein Krankenhaustagegeld von 25 Euro pro Tag vereinbart werden.
Freie Krankenhauswahl Mehrkosten für Verpflegung und Unterkunft werden zu 100% erstattet.
Bessere Unterbringung  Freie Wahl von Ein- oder Zweibettzimmer, Kostenvollerstattung für Ausstattung mit Bad, WC, Telefonanschluss und Sonderverpflegung. Bei Verzicht auf eine bessere Unterbringung erhalten Sie alternativ ein Krankenhaustagegeld von 35 Euro pro Tag.
Eltern-und-Kind- Leistung  Aufenthaltskosten-Erstattung für ein Elternteil (das Kind muss versichert sein und darf das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben).

Beitrag

Zahlungsweise Monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich                                            
Zahlungsdauer Bis Kündigung

Tarif-Informationen

Versicherungsdauer Bis Kündigung
Gesundheitsprüfung Ja

AmbulantPLUS

Leistungen

Medikamente und Heilmittel Übernahme des gesetzlichen Eigenanteils bei verschreibungspflichtigen Medikamenten und Heilmitteln (wie Krankengymnastik, Massagen, Bäder, Fango) nach Vorleistung durch die GKV.
Naturheilkundliche Behandlung Übernahme von 80% der Kosten für naturheilkundliche Leistungen durch Heilpraktiker und Ärzte bis zu einem Rechnungsbetrag von 1.000 Euro pro Versicherungsjahr. Die Rechnungsbeträge sind im ersten Versicherungsjahr auf 100 Euro und im zweiten Versicherungsjahr auf 200 Euro beschränkt.
Brillen/Kontaktlinsen  Innerhalb von 24 Monaten werden bis zu 200 Euro für Brillen oder Kontaktlinsen erstattet. Ändert sich die Sehstärke um 0,5 Dioptrien wird dieser Betrag auch jährlich erstattet.
Zahnersatz und Inlays 

Bis zu 50% Ihrer erstattungsfähigen Aufwendungen für Zahnersatz im Rahmen einer privatzahnärztlichen Behandlung und das bis zu 90% der Gesamtkosten (inkl. Vorleistung der GKV). Für Inlays und Implantate erhalten Sie attraktive Zuschüsse.

Beim Ambulant PLUS (Tarife EST und EZE) fallen für den Tarif EST keine Höchstbeträge an. Für die Zahnersatzleistungen aus Tarif EZE gelten folgende Erstattungshöchstbeträge nach Versicherungsjahren (VJ):

Im 1. VJ: max. 120 €; im 1.-2. VJ: insgesamt max. 240 €; Im 1.-3. VJ: insgesamt max. 360 €; im 1.-4. VJ: insgesamt max. 480 €; ab dem 5. Jahr und bei Unfall unbegrenzt.

Krankenhaus-, Kuraufenthalt Eigenanteil von 10 Euro wird für 28 Tage erstattet.
Freie Krankenhauswahl 100% der Mehrkosten für Verpflegung und Unterbringung im Mehrbettzimmer im Krankenhaus Ihrer Wahl (innerhalb Deutschlands, ohne privatärztliche Leistungen).
Schutzimpfungen vor Auslandsreisen Für Schutzimpfungen und Impfstoffe vor Auslandsreisen pro Versicherungsjahr bis zu 100 Euro. Hierzu gehören Impfungen gegen Cholera, Typhus, Malaria, Gelbfieber und Hepatitis.
Krankentransporte 100% des gesetzlichen Eigenanteils für Krankentransporte nach Vorleistung der GKV.

Beitrag

Zahlungsweise Monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich                 
Zahlungsdauer Bis Kündigung

Tarif-Informationen

Eintrittsalter unbegrenzt 
Versicherungsdauer Bis Kündigung
Gesundheitsprüfung Ja         

"Insurance Distribution Directive"

Hier finden Sie Informationen zur "Insurance Distribution Directive"

 Cookie Branding
i